Schutzmatten

Schutzmatten

NETZSAVE Kunststoff-Schutzmatten bieten einen effektiven Oberflächenschutz für empfindliche Produkte während dem Transport, der Lagerung sowie der Reinigung. Die Schutzmatten dienen dabei als flexible Abstandshalter, die Berührungen und Beschädigungen der Werkstücke verhindern. Die Antirutschmatten verhindern, dass Produkte ins Rutschen kommen und beugen somit Sach- und Personenschäden vor. Die Oberflächenschutznetzte können vertikal, horizontal oder wellenförmig als Zwischenlage benutzt werden, um einen Puffer zwischen den Teilen herzustellen.

Schutzmatten-Zwischenlage in verschiedenen Ausführungen online kaufen

Wir bieten Ihnen ein breites Sortiment an Gittermatten, die sich durch Material, Fadenstärke, Größe sowie Maschenweite unterscheiden. Die Einsatzmöglichkeiten sind abhängig von der Materialbeschaffenheit. Polyethylen (PE) eignet sich für die Nutzung bei normalen Temperaturen, wohingegen Polypropylen (PP) für die Reinigung mit wässrigen Lösungen bis 130°C benutzt werden kann. Polyamid (PA) ist unempfindlich gegenüber chemischen Lösungsmitteln und eignet sich für den Einsatz bei Temperaturen bis 110°C.

Um für jedes Bedürfnis eine passende Schutzmatte anbieten zu können, haben wir verschiedene Produktklassen für Sie zusammengestellt.

Antirutschmatten für optimalen Halt

Kunststoff-Netzschutzmatte mit Rutschhemmung für Transport und Lagerung

Oberflächenschutzmatten für Transport und Lagerung

Kunststoff-Netzschutzmatte für Transport und Lagerung als Rollenware oder Zuschnitt

Netzschutzmatten für die Teilereinigung

Extra Thermo W Kunststoff-Netzschutzmatten für die Teilereinigung, bis 130°C

Sonderzuschnitte Schutzmatten

Kunststoff-Netzschutzmatte für Transport und Lagerung als Rollenware oder Zuschnitt

Antirutschmatten zur Produkt- und Ladungssicherung

Antirutschmatten besitzen eine rutschhemmende Wirkung und sorgen für optimalen Halt selbst bei schiefen Ebenen. Sie schützen vor Verrutschen von gestapelten Werkstücken auf Paletten, in Gitterboxen, in Schubladen und Lagerkästen. Zudem können Unfälle beim Transport und in der Lagerung durch den hohen Reibungskoeffizient verhindert werden. Antirutschmatten eignen sich für den Einsatz mit Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing, Glas, Kunststoff, Holz und Pappe. Durch Kombination mit den Zwischenlagengittern der Kategorie „Extra Stark“, wird eine Festigkeit erreicht, die dafür sorgt, dass sich die Zwischenlage bei unregelmäßiger Werkstück-Anordnung nicht wellt. Zugleich ist diese Zwischenlagenkombination weich und behält die Rutschhemmung bei.

Einsatzbereich Schutzmatten für Transport und Lagerung

Währen dem Transport oder der Lagerung können schnell Kratzer an Ihren Produkten entstehen, um dies zu verhindern, kommen unsere Schutzmatten zum Einsatz. Die Netzschutzmatten wirken als Abstandhalter und sicherer Puffer, ohne viel Platz zu beanspruchen. Für feuchte Teile wird eine Luftzirkulation durch die Maschen ermöglicht. Neben den beiden Produktkategorien „Stark“ und „Extra“ bieten wir Ihnen zusätzlich die flexible „Eco“ Ausführung an. Durch ihr feinmaschiges Gitter und die geringe Schichtbreite lassen sich die zu schützenden Teile perfekt stapeln und die Gittermatten bietet optimalen Schutz.

Einsatzbereich Schutzmatten für die Teilereinigung

Unsere Schutzmatten der Produktlinie „Extra Thermo“ besitzen thermochemische Eigenschaften und sind nützlich für den Einsatz in industriellen Waschanlagen. Die Matten sorgen dafür, dass sich die zu reinigenden Teile nicht gegenseitig beschädigen und Berührungen mit dem Drahtgitterkorb vermieden werden. Die spezielle Maschenstruktur reduziert die Anzahl der Auflagepunkte des Werkstücks auf der Unterlage und stellt gleichzeitig eine gute Belüftung beim Trocknungsprozess sicher.
Unsere Polypropylen Matten eignen sich vor allem für wässrige Reinigungsverfahren und die Polyamid Schutzmatten bei der Reinigung mit chemischen Lösungsmitteln (wie bspw. Tri oder Per).

Sonderzuschnitte

Durch unseren großen Lagerbestand können wir Ihnen eine sichere und schnelle Lieferung ermöglichen. Die Schutzmatten sind als Rollenware für den Selbstzuschnitt oder schon in Zuschnitten auf Paletten erhältlich. Auf Anfrage erstellen wir gemeinsam mit Ihnen passende Zwischenlagengitter für Ihre individuellen Maße und Anforderungen.

Einsatzgebiete der Schutz- und Antirutschmatten

Schutzmatten werden im Maschinenbau und vielen weiteren Branchen eingesetzt, um die Oberfläche von Bauteilen vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Dabei sorgen sie für optimalen Schutz bei der Herstellung, der werksinternen Logistik und bei der Lagerung.  Zudem werden die Schutzmatten zur Ladungssicherung und als Endverpackung eingesetzt.

Schutzmatten eignen sich zur Abdeckung verschiedener Produkte wie:

• Metallprofile
• Maschinenbauteile
• Werkzeuge
• Alu-Elemente
• Holzteile
• Pappe

Vorteile der Zwischenlagengitter

Die Netzschutzmatten lassen sich passgenau zuschneiden und leicht reinigen. Darüber hinaus und bietet sie viele weitere Vorteile gegenüber herkömmlichen Zwischenlagen, wie  aus Karton oder Schaumstoff.

 

• Resistent gegenüber äußeren Einflüssen (Kratzer, Beschädigungen) sowie stoßdämpfend und druckverteilend

• Platzsparende Lagerung nicht benötigter Matten und optimale Nutzung des Transport- und Lagerraumes der Werkstücke
• Wasserfest und widerstandsfähig gegenüber vieler Fette, Öle, Säuren sowie Lösungsmittel
• Umweltfreundlich dank Wiederverwendbarkeit und Möglichkeit zum Recycling oder rückstandsfreier Verbrennung
• Atmungsaktiv und erleichterte Sichtbarkeit der Produkte sowie deren Position dank Gitternetzstruktur
• Unterbindung von Rost- und Korrisionsbildung durch Verhinderung von Feuchtigkeitsansammlung

Kunststoff-Schutzmatten direkt vom Hersteller

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen zu Schutznetzmatten. Gerne beraten wir Sie persönlich unter der +49 (0) 7121 90 97 10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@netzsave.de

Muster anfordern

Möchten Sie vorab unsere Schutzmatten an Ihren Produkten testen und sich von unserer hochwertigen Qualität überzeugen? Gerne schicken wir Ihnen unsere NETZSAVE Produkte als Muster zu.

Einsatzgebiete der Schutz- und Antirutschmatten

Schutzmatten werden im Maschinenbau und vielen weiteren Branchen eingesetzt, um die Oberfläche von Bauteilen vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Dabei sorgen sie für optimalen Schutz bei der Herstellung, der werksinternen Logistik und bei der Lagerung.  Zudem werden die Schutzmatten zur Ladungssicherung und als Endverpackung eingesetzt.

Schutzmatten eignen sich zur Abdeckung verschiedener Produkte wie: 

• Metallprofile
• Maschinenbauteile
• Werkzeuge
• Alu-Elemente
• Holzteile
• Pappe

Vorteile von Zwischenlagengitter

Die Netzschutzmatten lassen sich passgenau zuschneiden und leicht reinigen. Darüber hinaus und bietet sie viele weitere Vorteile gegenüber herkömmlichen Zwischenlagen, wie  aus Karton oder Schaumstoff.

 

• Resistent gegenüber äußeren Einflüssen (Kratzer, Beschädigungen) sowie stoßdämpfend und druckverteilend

• Platzsparende Lagerung nicht benötigter Matten und optimale Nutzung des Transport- und Lagerraumes der Werkstücke
• Wasserfest und widerstandsfähig gegenüber vieler Fette, Öle, Säuren sowie Lösungsmittel
• Umweltfreundlich dank Wiederverwendbarkeit und Möglichkeit zum Recycling oder rückstandsfreier Verbrennung
• Atmungsaktiv und erleichterte Sichtbarkeit der Produkte sowie deren Position dank Gitternetzstruktur
• Unterbindung von Rost- und Korrisionsbildung durch Verhinderung von Feuchtigkeitsansammlung

Kunststoff-Schutzmatten direkt vom Hersteller​

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen zu Schutznetzmatten. Gerne beraten wir Sie persönlich unter der +49 (0) 7121 90 97 10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@netzsave.de

Muster anfordern

Möchten Sie vorab unsere Schutzmatten an Ihren Produkten testen und sich von unserer hochwertigen Qualität überzeugen? Gerne schicken wir Ihnen unsere NETZSAVE Produkte als Muster zu.

Einsatzgebiete der Schutz- und Antirutschmatten

Schutzmatten werden im Maschinenbau und vielen weiteren Branchen eingesetzt, um die Oberfläche von Bauteilen vor äußeren Einwirkungen zu schützen. Dabei sorgen sie für optimalen Schutz bei der Herstellung, der werksinternen Logistik und bei der Lagerung.  Zudem werden die Schutzmatten zur Ladungssicherung und als Endverpackung eingesetzt.

Schutzmatten eignen sich zur Abdeckung verschiedener Produkte wie: 

• Metallprofile
• Maschinenbauteile
• Werkzeuge
• Alu-Elemente
• Holzteile
• Pappe

Vorteile von Zwischenlagengitter

Die Netzschutzmatten lassen sich passgenau zuschneiden und leicht reinigen. Darüber hinaus und bietet sie viele weitere Vorteile gegenüber herkömmlichen Zwischenlagen, wie  aus Karton oder Schaumstoff.

 

• Resistent gegenüber äußeren Einflüssen (Kratzer, Beschädigungen) sowie stoßdämpfend und druckverteilend

• Platzsparende Lagerung nicht benötigter Matten und optimale Nutzung des Transport- und Lagerraumes der Werkstücke
• Wasserfest und widerstandsfähig gegenüber vieler Fette, Öle, Säuren sowie Lösungsmittel
• Umweltfreundlich dank Wiederverwendbarkeit und Möglichkeit zum Recycling oder rückstandsfreier Verbrennung
• Atmungsaktiv und erleichterte Sichtbarkeit der Produkte sowie deren Position dank Gitternetzstruktur
• Unterbindung von Rost- und Korrisionsbildung durch Verhinderung von Feuchtigkeitsansammlung

Kunststoff-Schutzmatten direkt vom Hersteller​

Wir sind jederzeit für Sie erreichbar und beantworten gerne Ihre Fragen zu Schutznetzmatten. Gerne beraten wir Sie persönlich unter der +49 (0) 7121 90 97 10 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@netzsave.de

Muster anfordern

Möchten Sie vorab unsere Schutzmatten an Ihren Produkten testen und sich von unserer hochwertigen Qualität überzeugen? Gerne schicken wir Ihnen unsere NETZSAVE Produkte als Muster zu.